A Rosa Azul

João TM Barbosa - Vinhos
O óbvio, o fácil, o evidente não têm lugar na nossa empresa onde colaboram todos os membros da família e onde a dedicação é total para produzir o melhor, o original, o que a terra dá, tanto no Alto Alentejo como no Tejo.

Contactos

Alto da Serra
2040-063 Rio Maior
Portugal

Telefone: (+351) 243 991 429
Telemóvel: (+351) 969 841 875
Fax: (+351) 243 991 788

Email: geral@joaotmbarbosa.com

Facebook

Porta de Teira

Weingut mit Probierstube

Rio Maior – Tejo

Zwischen dem Gebirge und Salzseen, in einer grünen Landschaft, in der drei der vier Elemente – Land, Wasser und Luft – die verschiedenen Weine beseelen.

Der erste Weinberg des Unternehmens wurde im Jahr 2000 in der Region Tejo angebaut, 7 km von der Stadt Rio Maior entfernt, am Hang der Serra d’Aire und Candeeiros. Auf dem 2,5 ha großen Grundstück wurden die Rebsorten, die sich den Bedingungen am besten anpassen, angebaut: Touriga Nacional, Aragonês und Syrah.

Vier Jahre später, nachdem man erhebliche Mengen an aktivem Kalk im Boden feststellte, entschied João Barbosa 1 ha Pinot Noir anzubauen. Anfangs fand die Weinbereitung in den Weinkellern von Freunden statt, später aber dann „zu Hause“, als 2007 das Weingut Porta da Teira gebaut wurde. Zu diesem Zeitpunkt wurden auch über 1,5 ha mit den Sorten Touriga Nacional und Alfrocheiro angebaut.

2008 baute das Unternehmen die ersten weißen Rebsorten an: Sauvignon Blanc und Fernão Pires.

Aus dem Rebenanbau auf ton- und kalkhaltigen und nährstoffreichen Böden, mit einer hohen Austauschfähigkeit mit den Pflanzen, einem Mittelmeerklima mit atlantischem Einfluss und einer maximalen Sonnenausrichtung nach Süden entlang der Hangneigung, die eine ideale Entwässerung ermöglicht, ergibt sich ein Gleichgewichtszustand der Weinreben, niedrige Erträge, konzentrierte Trauben und Säurepotenzial. So werden die frischen und langlebigen Weine unserer Marke Ninfa hergestellt.

 

Fotos

porta_da_teira09s